Trockenblumengestecke

Trockenblumen (Immortellen) eigenen sich durch ihre Haltbarkeit hervorragend für Langzeitdekorationen oder auch für Gestecke zur Adventszeit oder Weihnachten.

Durch die Vielseitigkeit, die in der Natur geboten wird, können Gräser, Farne, Moose, Früchte, Hölzer (Wurzeln) oder sogar Pilze verwendet werden. Aber auch exotische Materialien, wie Kelp (Seegras), Entada Bean oder Kokosnüsse bieten hier der Gestaltung keine Grenzen.

Ich fertige Ihnen Trockengestecke in Form von Vasensträußen, stehende Strohgebinde und Handsträuße, sowie Türkränze, Fenster -, Tisch - und Wandgestecke.